Großbrand Lagerhalle

Datum: 11. November 2016 
Alarmzeit: 16:04 Uhr 
Dauer: 16 Stunden 11 Minuten 
Art: Brand 
Einsatzort: Oberasbach 
Mannschaftsstärke: 100 
Fahrzeuge: DLK 23/12 (40-30/1), ELW (40-12/1), HLF 20/16 (40-40/2), KlaF (40-65/1), LF 16/12 (40-40/1) 
Weitere Kräfte: Fahrzeuge FF Altenberg, Fahrzeuge FF Rehdorf, Fahrzeuge FF Weiherhof, Fahrzeuge FF Zirndorf 


Einsatzbericht:

 

An der Rothenburgerstraße Ecke Albrecht-Dürer-Straße befand sich eine Lagerhalle in Vollbrand. Es handelte sich um ein Sonnenstudio.

Die Feuerwehren Oberasbach, Rehdorf, Altenberg, Zirndorf und Weiherhof kämpften gegen die Flammen.

Eine Person die eingeschlossen war, wurde erfolgreich durch die Feuerwehr gerettet.

Die Rothenburgerstraße war in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt und es kam zu erheblichen Sicht- und Verkehrsbehinderungen.

Nachdem die Flamen unter unserer Gewalt standen und die Nachlöscharbeiten begannen, waren 7 Stoßtrupps unter schwerem Atemschutz, 7 C-Rohre und zwei Wenderohre über 2 Drehleitern im Einsatz.

Nachdem,  nach den Löscharbeiten wieder (fast) alle Fahrzeuge einrücken konnten, um die Fahrzeuge und die benutzten Gerätschaften zu reinigen, wurde eine „Brandwache“ mit unserem LF und einigen Kameraden eingerichtet, die bis in die Morgenstunden die Einsatzstelle überwachten.